ReferentInnen

Unsere ReferentInnen beim 6. Aromakongress 2020 in alphabetischer Reihenfolge (Referenten werden nach und nach ergänzt)

DGKP Nadja Bischof, MSc

Pflegepädagogin an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege des Landes Steiermark – Stolzalpe. Pflegefachkraft für Palliative Care, Gesundheitsberaterin in der Pflege, Therapeutic Touch Practitioner, Dipl. Aromapraktikerin, Holistic Pulsing Masterclass, Kinesiologin TfH 1-4, im Team der VAGA-Projektleitung Steiermark, Praxis Natürlich Xsund. Zur Website…

DI Barbara Anna Derflinger

DI Barbara Anna Derflinger ist selbständige Gartenarchitektin, Kräuterkundige, Meditationslehrerin und arbeitet mit Menschen und Pflanzen im Garten im Innen und Aussen.

DIE GARTENARCHITEKTIN …das Schöne leben im Garten…

www.diegartenarchitektin.at

 Monika Gerold

IHK- zertifizierte Knigge Trainerin für Business-Etikette

Selbstständig als Farb-, Typ- & Stilberaterin, Personal Shopper, Visagistin, Berufsgruppensprecherin der Farb-Typberater*innen bei den Persönlichen Dienstleistern der Wirtschaftskammer Stmk. Zur Webseite…

 

Christine Höller

Dipl. Kräuterpädagogin mit dem Fokus auf die Heil- und Energiekraft der Bäume. Zertifizierte Waldpädagogin, Waldbaden nach der Methode 3.0 nach Werner Buchberger

Entwicklung und Umsetzung des „Kraft der Bäume“ – Lehrpfad in Kleinarl.  Bei „Heilkräftigen“ oder auch „Hochprozentigen“ Führungen wird alt überliefertes, heilkräftiges und energievolles weitergegeben und delikate Baumköstlichkeiten wie Lindenblätterpesto, Fichtenbutter, Ulmensemmerl uvm. verkostet.  Im Frühjahr 2020 erscheint auch Christines Buch „Kraft der Bäume“- Begleitfibel über den Freya Verlag.

 Doris Karadar

Dipl. Erborista, Aromatologin, Heilpflanzenexpertin, zertifizierte Kneipp-Gesundheitstrainerin, Drogistin, Ausgebildete Heilpraktikerin, Aura Soma Expertin, Autorin diverser Fachartikel. Organisatorin des ersten Aroma-Botanica Kongresses in Südtirol. Sie gibt Seminare, Vorträge und Ausbildungen zu obigen Themen.

Entwickelte die Neuheit Acetum Aromaticum. Zur Website….

Fotokredit: Heinrich Malojer

Ingrid Karner

Dipl.-Aromapraktikerin, Fachbuchautorin und Herausgeberin der aromainfo-Datenbank, Vorsitzende der VAGA-Vereinigung für Aromapflege und gewerbliche AromapraktikerInnen, Referentin für Aromakunde und medizinische Aromatherapie, Inhaberin von www.aromainfo.at und www.aromuli.at

Fotokredit: Renate Trummer – fotogenia

Rhiannon Lewis

Rhiannon Lewis (Provence, Frankreich) ist seit 30 Jahren auf dem Gebiet der klinischen Aromatherapie als Praktikerin, Autorin und Pädagogin tätig.

Rhiannon hat die botanica-Konferenzreihe ins Leben gerufen, mit dem Ziel, die sichere und wirksame Verwendung von ätherischen Ölen und Extrakten zu fördern und ihre Verwendung in klinischen Umgebungen zu fördern. Sie ist Organisatorin einer  internationalen Bildungsveranstaltung, die alle zwei Jahre im Royal Marsden Hospital in London stattfindet und sich auf die Verwendung von ätherischen Ölen speziell in Krankenhaus-, Hospiz- und Altenpflegeeinrichtungen konzentriert.

Rhiannon ist Herausgeberin des International Journal of Clinical Aromatherapy, der weltweit einzigen Fachzeitschrift für Aromatherapie mit klinischem Schwerpunkt und wurde 2000 Stipendiatin der International Federation of Professional Aromatherapists (UK). Zur Webseite…

Claudia Lichtenegger
 

Prof. Dr. Denise Manahan-Vaughan

Neurophysiologin und Hirnforscherin an der Ruhr Universität Bochum. Sie forscht seit über 25 Jahren an den Mechanismen der Gedächtnisbildung im Gehirn, darunter die Bedeutung der olfaktorischen Informationsverarbeitung für das Langzeitgedächtnis. Zum Thema hat sie über 150 Fachartikel veröffentlicht. Sie leitet zur Zeit das Institut für Physiologie, den Lehrstuhl für Neurophysiologie, das Research Department of Neuroscience, die International Graduate School of Neuroscience und den Sonderforschungsbereich SFB 874 (www.rub.de/sfb874) an der Ruhr Universität Bochum.

Anja Maurer

Ärztlich geprüfte Aromapraktikerin in Kooperation mit der bayerischen Pflegeakademie München; Expertin für Aromaanwendungen bei Borreliose, Ihre Facharbeit zum Thema „Anwendung ätherischer Öle bei Schmerzpatienten mit Spätborreliose“ wurde sogar ins amerikanische Englisch übersetzt. Sie gibt Seminare und Vorträge und ist zu finden unter Dufthandwerk. 

 
Sabine Möbius

Tierheilpraktikerin mit mobiler Praxis in & um Solingen, Deutschland. Ihre Schwerpunkte sind die Klassische Homöopathie und Aromatherapie. Letztere hat sie bei der Phytaro-Heilpflanzenschule in Dortmund (Deutschland) erlernt und vertiefte diese weiter in der Ausbildung zum Certified Animal Aromatherapy Practitioner (sm) bei Kelly Holland Azzaro. Sie ist zudem Gründerin und Leiterin des Arbeitskreises „Tieraromatherapie/Bergisches Land“ vom Aroma Forum International e.V. und hat zusammen mit ihrer Kollegin, Tierheilpraktikerin Andrea Frost, die Facebook-Gruppe „Tier-Aromatherapie“ auf die Beine gestellt, die zum Austausch für Laien und Therapeuten da ist. Zur Webseite…

 DGKP Andrea Schnedl, MSc

Pflegepädagogin an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege des Landes Steiermark – Stolzalpe. Geriatrische Pflegefachkraft, Zertifizierte Demenzbegleiterin, Mitarbeiterin der Caritas der Diözese Graz – Seckau im Rahmen von Entlastung bei Demenz.

Romana Schörgendorfer

Geprüfte Aromapraktikerin und Fußenergetik Sie kombiniert ätherische Öle mit Fußenergiebalance und Kinesiologie. Ihr Fokus und ihre Leidenschaft gilt der Zehenanalyse. Zur Webseite…

 Helga Tenne

„Du musst weit gehen, damit du zu Hause ankommen kannst“.

Während 12 Jahre bei der Austrian Airlines ist Helga Tenne viel und weit gereist. Die Botanik, Menschen und der Brauchtum der Destinationen waren das was sie am meisten daran interessierte. Dabei entdeckte sie das überall geräuchert wurde. Immer anders, aber duftender Rauch, die unter sanftem Glimmen freigesetzten ätherischen Öle der botanischen Substanzen, unterstützen, transformieren und bereichern unser Leben. „Eine spannende Entdeckungsreise zu uns selbst“, wie sie sagt.

  Mag. Dr. Volker Wolkinger

Aufgrund der breitgefächerten, naturwissenschaftlichen Inhalte hat sich Herr Mag. Dr. Wolkinger dazu entschlossen, das Dip­lomstudium der Pharmazie an der Karl-Franzens-Univer­sität Graz zu absolvieren. Das Gebiet der Arzneipflanzen und Phytotherapie hat dabei sein besonderes Interesse geweckt. Während des Doktoratsstudiums im Bereich der Pharmazeutischen Chemie arbeitete er zudem nebenbei am Institut für Pflanzenwissenschaften, wo er weitere phytochemische Untersuchungen und Aspekte kennenlernen durfte. Seit der Promotion ist er am Institut für Pharmazeutische Wissenschaften im Bereich Pharmakognosie tätig.

Website: Institut für pharmazeutische Wissenschaften

Wir danken den VAGA-Fördermitgliedern für Ihre Unterstützung:

    

                 

Infos zur Fördermitgliedschaft finden Sie hier…